Mai rollt für Deutschland auf Platz 2

Überzeugende Leistung beim Wettkampf in Zürich

Eine kleine Sensation schaffte die 10-jährige Mai Pham Ngoc vom RESC Hameln beim internationalen Interlandcup in Zürich. Erstmal lief sie im Deutschland-Dress auf und eroberte auf Anhieb einen Platz auf dem „Stockerl“.

Vom 20. – .22. 10 wurde neben Mai Pham Ngoc noch eine Starterin aus Niedersachsen, Rheinland Pfalz und Hessen für Deutschland in der Gruppe Minis nominiert.

Die Aufregung war bei ihr und ihrer Trainerin Laura Schacht vor dem Wettkampf natürlich groß, doch davon war bei ihrer nahezu perfekten Kür nichts mehr zu spüren und mit einer Gesamtpunktzahl von 59,5 Punkten lag sie nur knapp hinter Brenda Luque Santamaria aus Andorra. Zur Belohnung wurde sie aktuell wieder für den Deutschlandkader nominiert.

Der Fleiß der letzten Jahre hat sich für so eine tolles Erlebnis absolut gelohnt. Mai, die von Ex-Trainerin Tine Gutsmann entdeckt und aufgebaut wurde, wurde 2016 von Laura Schacht und dem gesamten Trainerteam hervorragend gecoacht und symbolisiert die gute Trainingsarbeit beim RESC Hameln.

Neben Mai Pham Ngoc fahren am 05/06. 11. die Rollkunstläuferinnen des RESC Hameln zum Elbepokal nach Wedel und hoffen wieder gemeinsam eine gute Mannschaftswertung zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Clara und der Nussknacker

Tickets können nur noch an der Abendkasse und in den Vorverkaufsstellen im Hefehof und der Dewezet erworben werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Clara und der Nussknacker